Rubriken

Switchboard gliedert sich in aktuelle Themen, verschiedene Rubriken und einen umfangreichen Service. Was sich im einzelnen dahinter verbirgt, stellen wir Ihnen im folgenden vor. Und wer wissen will, was das jeweils neue Heft bereithält, sieht unter aktuelle Ausgabe nach.

Themen

In den Themen greifen wir auf, was zur Männer- und Jungenarbeit aktuell diskutiert wird oder wir für diskutierenswert halten. Die Beiträge handeln auch von Geschlechterverhältnissen: Hier findet sich Recherchiertes und Dokumentiertes als redaktioneller Beitrag oder als Artikel aus der Feder unserer engagierten LeserInnen. Orientiert an gesellschaftlichen, politischen, wissenschaftlichen, institutionellen und zuweilen lebenskünstlerischen Fragestellungen greifen die Themen Gedanke zur privaten und beruflichen Praxis von Männlichkeit(en) auf und regen zur Diskussion an-. Ob es sich dabei um Berichte von Tagungen, interessante Ausstellungen, Offene Briefe und Schriftwechsel zu männerpolitischen Anliegen, Portraits von Personen und Einrichtungen handelt, ob sie theoretisch, spirituell, historisch, fotografisch angelegt sind: Hier ist Platz für Entdeckungen und Austausch. Switchboard verdankt einen guten Teil seiner Existenz der Kommunikation mit seinen LeserInnen. Wir wollen, dass das so bleibt. Und wer einen Beitrag veröffentlichen möchte, wendet sich über das Feedbackformular an uns an die Redaktion.

Abgedrehtes - Der Raum für die Filmfans, Kritiker wie Würdiger. Wer einen Spiel- oder Dokumentarfilm gesehen hat und sich darüber auslassen möchte, kann hier seiner Begeisterung oder seinem Ärger Luft machen. Wer einen Beitrag veröffentlichen möchte, wendet sich an die Redaktion über das Feedbackformular an uns.

Die Buschtrommel - Was gibt es Neues in der Welt der Männer-, Väter- und Jungenarbeit? Oder was ist einfach interessant für Männer und Väter? Hier finden sich zugetragene und recherchierte Nachrichten sowohl  aus Forschung und Praxis als auch Informationen zu neuen Initiativen und Projekten. Wer relevante Informationen hat, die wir (vorbehaltlich redaktioneller Bearbeitungen) veröffentlichen sollten, erreicht uns ebenfalls über das Feedbackformular an uns. Pfeil in der aktuellen Ausgabe

Die Kleine Presseschau - Täglich konfrontieren uns Presse- und Medienmeldungen aller Art mit zahlreichen offenen und versteckten Informationen zu Männer- und Geschlechterfragen. Diese zu filtern und auf ihren Gehalt hin zu hinterfragen ist Anliegen der Kleinen Presseschau. Manche Meldungen versetzen in Unruhe und provozieren zum Widerspruch, andere dagegen erfreuen das Gemüt und vermitteln, dass es männerpolitisch voran geht. Im Urteil  unserer langjährigen Leser/innen: Die eigene Tageszeitung wird nun kritischer als bisher gelesen. Wer uns mit Zeitungsschnipseln, Artikeln oder sonstigen aufgelesenen Meldungen (mit Quellenangabe) versorgen möchte, ist willkommen... Feedbackformular

Für- und WiderWorte - Die Abteilung für die Leserbriefeschreiber/innen und auch bei uns das Forum, das eine Zeitschrift so schön lebendig hält. Hier darf gestritten und gemeckert, gelobt und gewürdigt, angeregt und korrigiert werden. Für eine Kultivierung des Für und Wider!

Gebranntes - Wer nicht (mehr) lesen will und sehen, will vielleicht hören. Hier werden neue Tonträger vorgestellt, die Musik, Geschichten und Hörspiele transportieren.

Gedrucktes - Ein weiteres Kernstück von Switchboard. Ob längere Rezensionen oder Hinweise in Kürze: Die Rubrik enthält kommentierende Anmerkungen nicht nur auf Sach- und Fachliteratur, sondern ebenso auf alternative Männerzeitschriften und die wenig beachtete, aber oft sehr informative "graue" Literatur, wie z.B. Examensarbeiten, Broschüren, Falt-blät-ter, Programme, Pressemitteilungen. Belletristisches gibt es zwar etwas weniger, aber für Rezensionen von Lesern sind wir immer offen. Seit April 2000 gibt es außerdem die Unterrubrik "Das Frühwerk": Vorstellungen von Kinder- und Jugendbüchern, wobei der Blick auf die Väter nie verloren geht. Pfeil in der aktuellen Ausgabe

Männerheilkunde - Ein befreundeter Männerarzt und Sexualmediziner beantwortete zusammen mit einem Kollegen in der "Sprechstunde: Fragen Sie das Doc K! Team" Anliegen der Leser und half mit fachlichem Rat. Aber auch andere Informationen zum Thema wurden so aufbereitet, dass sie für den einen oder anderen von Nutzen sind (bitte die Anmoderation in der Rubrik beachten!) Pfeil zu den Texten

Männerkörpereien - Immer nur Leistung, Leistung, Leistung im Sport? Das muß nicht sein, um in Bewegung und gesund zu bleiben. Wir konnten einen diplomierten Sportlehrer und zudem "Feldenkrais"ler dafür gewinnen, in einem Mix aus Leseranfragen und eigenem Erwähnenswertem interessante Anregungen rund um die Themen Sport und Gesundheit aufzubereiten. Die Sammlung der bisher erschienenen Beiträge befindet sich hier Pfeil zu den Texten

Service

Im Servicebereich finden Sie umfangreiche Hinweise auf Veranstaltungen und weiteres vieles Nützliches für den Alltag. Im einzelnen sind dies:

Anzeigen - Wer in Switchboard  wirbt, erreicht eine ausgesuchte Zielgruppe von Organisationen und einzelnen Männern, denen eines gemeinsam ist: Festgefahrene Rollenmuster in Bewegung zu bringen. Neben privaten Gesuchen nach Kontakten, Literatur, Referenten oder worauf sich Wünsche sonst beziehen, können z.B. Verlage, Theatergruppen, Musiker für ihre Produkte und Produktionen werben, aber auch Stellengesuche und -angebote aufgegeben werden. Private Anzeigen sind nach wie vor kostenlos, wer eine gewerbliche Anzeige schalten möchte, bekommt weitere Informationen in unserer Anzeigenpreisliste.

Erste Hilfe, letzter Rat - Hier finden sich die zahlreichen Angebote der "Männer vor Ort", die mit Beratung, Fortbildung, Therapie, (Selbsthilfe)Gruppen, Arbeitskreisen Antworten auf vielen Fragen für Männer, Väter und Jungen geben. In einer nach (Bundes)Ländern strukturierten Übersicht wird hier erläutert, wo Mann weitergeholfen wird, wenn ihm nichts mehr einfällt. Die jeweils zuletzt aktualisierte Übersicht gibt es als PDF-Download, für die regelmäßigen Updates sollte mann sich jedoch die Print-Ausgabe sichern. Um für unsere Leser stets ein aktuelles Verzeichnis bereit zu halten, bitten wir alle Anbieter um rechtzeitige Benachrichtigung hinsichtlich von Korrekturen, Streichungen oder Neueinträgen über Kontakt an uns.
Aufzaehlung Eine aktuelle Liste von Männergruppen

Fernsehen. - "Sensibel fernsehen" heißt unsere Devise, gerade in Zeiten der regelrechten Überschwemmung mit den laufenden Bildern. Klar, dass mann sich neben allen Alltagsinformationen auch Unterhaltsames gönnen will. Solange uns die Sendeanstalten rechtzeitig mit ihren Druckfahnen und Mailings versorgen, stellen wir hier eine Auswahl an dokumentarischen Filmen, Reportagen und Spielfilmen zusammen, bei denen wir wissen oder zu erwarten ist, dass sie Hintergründiges, Tiefsinniges oder Aufbauendes zu Männer- und Jungenthemen behandeln.

Hörfunk. - "Aufmerksam zuhören" heißt unsere Devise im Anschluss an "sensibel fernsehen". In dieser Rubrik stellen wir eine Auswahl an dokumentarischen Beiträgen, Features, Reportagen und Hörspielen zusammen, bei denen ebenfalls zu erwarten ist, dass Männer-/Jungen- und Geschlechterthemen in angemessener Form behandelt werden - aber wenigstens so, dass uns der Beitrag etwas lernt.

Termine. - Männer mit Männern in Kontakt zu bringen ist das Anliegen von Switchboard seit Anbeginn. Hier finden sich - strukturiert nach überregionaler Bedeutung bzw. nach Orten in den (Bundes)Ländern - alle Hinweise auf Kongresse und Tagungen, Fort- und Weiterbildungen, Seminare und weitere Tagesveranstaltungen sowie Outdoor-Angebote. Wer hier etwas anbieten möchte hat, um die Hütte voll zu kriegen, kann uns dies unter Post an uns mitteilen. Die Aufnahme eines Hinweises in den Service ist kostenlos. Wer seine Veranstaltung dagegen größer anzeigen möchte, wendet sich an das Hamburger Büro. FeedbackformularPfeil in der aktuellen Ausgabe

Tipp für Neugierige: Findet doch einfach mal etwas, wonach Ihr eigentlich gar nicht gesucht habt.