ALTENKIRCHEN

Offener Treff Männerfrühstück.
Jeden 2. Samstag im Monat, 10-13h, 6€. Haus Felsenkeller, Heimstr. 4,
57610 Altenkirchen. Infos unter Tel. 02681. 986412,
eMail: bildungsbuero@haus-felsenkeller.de

Männer im Gespräch.
über Alltägliches, Persönliches, Gelungenes und weniger
Geglücktes - auch für gemeinsame Aktivitäten.
Do, 20-22.30h, Haus Felsenkeller, Heimstr. 4,
57610 Altenkirchen. Infos: Christoph Weber,
Tel. 02681. 986412,
eMail: bildungsbuero@haus-felsenkeller.de.

Selbsterfahrungsgruppe für Schwule Männer
14-tägig, Mi, 19.30h. Info: J. Scharfenstein, Tel. 02681/986412.

MAINZ

Eupax Regionale Gewaltberatungsstelle Mainz
Kontakt: Hubert Frank, Tel. 06131. 5700780, eupaxmainz@online.de
(Mitglied beim Europäischen Fachverband Eupax für GewaltberaterInnen; www.eupax.eu).
Gewalthotline: 01805. 439258 (Mo-Fr 9-17 Uhr), Männertelefon: 01804. 623623 (20 Cent pro Anruf)

»Männer in Aktion« - Veranstaltungen für Männer
Referat Männerseelsorge im Bistum Mainz, Tel. 06131. 253257,
maennerseelsorge@bistum-mainz.de, www.bistum-mainz.de/maennerseelsorge

Täterarbeit bei Gewalt in engen sozialen Beziehungen
Beratung, Begleitung, Anti-Gewalt-Training.
Bernd Seifried, Adolf-Kolping-Str. 3,
Tel. 06131/287 7777, b.seifried@outh.de

TRIER

Männerberatung.
Information und Beratung
bei männerspezifischen Problemen.
Fr, ab 14h, in Zusammenarbeit mit
PRO FAMILIA. Termine n.Vb. fon 0651/226 60.

Männerberatung & Therapie.
Sexual- u. systemische Therapie/Beratung für Männer
und Paare. Wolfgang Weil, 0651/991 6555,
eMail weil.wolf@t-online.de

Selbsthilfegruppe "Getrennte Väter",
Di, 14täg. (unger. Kalenderwochen), 19.30- 21.30h,
Bürgerhaus Trier-Nord,
Franz-Georg-Str. 36, 54292 Trier.
Kontakt: Rainer Schnettler, fon 0651/995 1296,
eMail rainer_schnettler@yahoo.de

Häusliche Gewalt gegen Männer.
Psychosoziale Beratung für Männer, die seelische o. körperliche
Gewalt durch eine Frau erfahren haben.
Kontakt: Helmut Wilde, Dipl. Psychologe, 0651/9918 9036,
eMail info@maennerbuero-trier.de.

MRT-Gruppe
Info: Joachim Klawe, fon 0651/145 5694
eMail klaw1301@uni-trier.de
Internet www.psychologie.uni-trier.de/projects/mrt/MRT.html

Selbsthilfegruppe "Indianerschmerz",
für Männer, die als Junge sexuell missbraucht wurden.
Kontakt: Kim und Mike,
Tel. (SEKIS): 0651/141 180, Fax 0651/991 7688,
Post: SHG Indianerschmerz, c/o SEKIS, Franz-Georg-Str. 36,
54292 Trier, indianerschmerz@web.de




Zur Startseite   Zum Seitenanfang