BIELEFELD

"mann-o-mann"
Beratung und Therapie für Männer, therapeutische Männergruppen.
Angebote bei Partnerschaftsproblemen und für männliche Gewaltopfer.
Ambulante Arbeit mit Sexualstraftätern.
Jungenarbeit/-gruppen zur Gewaltprävention in Schulen.
Teutoburger Str. 106. Mo, Di, Do 16-18h, Mi 10-13h,
Tel. 0521. 68676, eMail: vsgbev@web.de,
Internet www.man-o-mann.de

Männer-Jahresgruppe der "Lionheart-Connection"
themenzentrierter Körper-Selbsterfahrung
zum Mann-Sein gibt es dienstags in Bielefeld,
14-tägig, von 19.30-22 Uhr, unter der Leitung von
Dipl. Psych. Roland Karrasch. Weitere Infos und
Anmeldung: Psychologische Praxis für körperorientierte
Psychotherapie & Supervision, Friedrich-Verleger-Str. 22,
33602 Bielefeld, fon 0521/5600400,
eMail: rkarrasch@moveabout.de,
Internet: www.lionheart-connection.de

Männer gegen Männer-Gewalt®,
Kontakt-und Gewaltberatungsstelle. Für Jungen und
Männer, die Unterstützung bei der Überwindung
ihrer Gewalttätigkeit suchen, bieten
wir professionelle Gewaltberatung an. Renteistr. 5
33602 Bielefeld. Mo+Do 10-16h, Fr 11-14h,
fon 0521/521 63-00, fax -01,
eMail Gewaltberatung.MGM.OWL@t-online.de.

PRO FAMILIA. Beratung für Männer mit
Sexualproblemen, Unterstützung von Vätern
beim Übergang in die Familienphase.
Stapenhorststr. 5, 33615 Bielefeld
Offene Sprechstunde Mo+Do 9-11h, Mo-Mi 16-19h,
fon 0521/12 40 73

Selbsterfahrungsgruppe für Männer
"liebe lust frust? oder liebe lust extase!".
Fr, 14tg., 20-23h.
Kontakt: Peter Hötzer,
fon 0521/521 3069

Neue Wege für Jungs
Servicebüro des bundesweiten Modellprojektes für alle Fragen der Planung,
Begleitung, Koordinierung und Dialog von spezifischen Angeboten für Jungen
der Klasse 5-10 im Zusammenhang mit dem Girls´Day. Miguel Diaz,
Kompetenzzentrum Technik, Diversity, Chancengleichheit e.V.,
Wilhelm-Bertelsmann-Strasse 10, 33602 Bielefeld,
Tel. 0521/106-7364, Fax 0521.106-7354,
eMail: diaz@kompetenzz.de,
Internet: www.neue-wege-fuer-jungs.de

BONN

Kontakt- und Beratungstelefon für Männer
mit Gewaltproblemen (Täter/Opfer)
des Vereins "Männer und Gewalt" e.V.
Mi, 20-22h, sowie n.Vb.,
fon 0228/766 73 00

COESFELD

AK Jungenarbeit
c/o Theo Heming, Fachbereich Jugend und
Familie der Stadt Coesfeld
fon 02541/939 2222
eMail theodor.heming@coesfeld.de

DETMOLD

Männer gegen Männer-Gewalt®.
Elisabethstr.90, 32758 Detmold,
fon 05231/99 94 10, fax -11.

DORTMUND

LAG Jungenarbeit NRW.
Info und Vernetzung.
c/o Union Gewerbehof. Huckarder Straße 12, 44147 Dortmund
fon 0231/53421-74, fax -75,
eMail info@lagjungenarbeit.de,
Internet www.lagjungenarbeit.de

DÜSSELDORF

Beratungsstelle Gewalt in Familien.
Beratung u. Therapie für Jungen u. junge Männer,
die sexuelle, körperliche oder seelische
Gewalt erlitten haben oder vernachlässigt
wurden. Beratung/Therapie für Jungen und
Väter mit entspr. Täterverhalten.
Stephanienstr. 34, 40211 Düsseldorf,
fon 0211/601 01150.

Gesprächskreis für bisexuelle Männer.
Kontakt: Ralf, fon 0160/655 2719

Männerbüro Düsseldorf Erste Hilfe bei Problemen,
Gründung/Vermittlung v. Männergruppen, Workshops.
Himmelgeister Str. 107, 40225 Düsseldorf,
fon 0211/343 153,
eMail jrgndoer@aol.com,
Internet www.maennerbuero-duesseldorf.de.

DUISBURG

Jungs e.V.
Zusammenschluß von Männern in pädagog. Berufen zum Thema
"Geschlechtsspezifische Arbeit mit Jungen".
Kontakt: Michael Cremers,
fon 0203/66 93 775.

MARS (MAnnRaumSeminare) - Forum für Männer
Kontakte, Kommunikation, Beratung,
Männergruppen, Workshops, Seminare sowie Angebote
in Jungen- , Männer-, Väter- und Gewaltarbeit.
Infos: Lothar A. Hehl, Moselstr. 31, 47051 Duisburg
fon 0203/298 5998, HeLoh@onlinehome.de.

HERNE und Ruhrgebiet

Männer gegen Männer-Gewalt®Ruhrgebiet
Gewaltberatung und Tätertherapie (EuGeT) für Männer,
die gegen ihre Partnerin, ihre Kinder und andere Personen
Gewalt ausüben; für Jungen die gegen andere Personen
Gewalt ausüben; Informatione zu Gewalt.
Overwegstr. 31, 44625 Herne,
fon 0172/537 2404
eMail ruhrgebiet@gewaltberatung.org

IBBENBÜREN

Männer- u. Väterbildung.
Männergruppen, Vätertreff, naturbezogene Männerreisen,
Bildungsfreizeiten, Vorträge, Selbstbehauptungskurse für junge Männer,
Vater-Kind-Wochenenden. Familienbildungsstätte,
c/o Wolfgang Rudolph, An der Mauritiuskirche 4a,
49477 Ibbenbüren,
fon 05451/9644-0, fax -96.

AK Parteiliche Jungenarbeit.
Regelmäßiger Treff für Männer, die mit Jungen arbeiten.
Fortbildung, Beratung, Referentenvermittlung,
Organisation v. Projekttagen.
Jugendamt, Bernd Hellbusch,
Kurze Straße 6, 49477 Ibbenbüren,
fon 05451/931 510.

KÖLN

Männer gegen Männer-Gewalt®.
Postfach 912 109, 51105 Köln,
fon 0221/980 83 70 (Sprechzeiten: Ansage),
eMail Gewaltberatung-MgM-Koeln@t-online.de

Kääls e.V. - Kölner Männerforum.
Adressen, Veranstaltungen, Fortbildungen und
Seminare für Multiplikatoren, Jungenprojekte,
Vater-Kind-Workshops. Infos nur telefonisch
Mo-Mi 10-13h unter 0221/732 73 00,
Idastr. 12, 51069 Köln,
eMail kaels@gmx.de

Netzwerk: Männer als Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder
Infos: Martin Verlinden
SPINRW / FH Köln, An den Dominikanern 2,
50668 Köln, fon 0221/16052-43,
eMail: verlinden@spi.nrw.de

MINDEN/LÜBBECKE

mannigfaltig Minden-Lübbecke e.V.
Beratung für Jungen/junge Männer, die von
sexueller Gewalt aktiv/passiv betroffen sind
sowie für Eltern/soziale Fachkräfte;
Präventionsveranstaltungen f. Jungen in
Schulen/Kindergärten. Franz Gerd Ottemeier-Glücks,
Treffp. PARITÄT, Bahnhofstraße 27, 32312 Lübbecke,
fon 05741/909 931,
internet www.mannigfaltig-minden-luebbecke.de

MÖNCHENGLADBACH

AK Jungen- und Männerarbeit.
Pädagogen aus 19 Einrichtungen treffen sich 1x/Monat.
Kontakt wegen Ort/Termin: Klaus Bongartz
fon 02161/980 630

MÜNSTER

Krisen- und Gewaltberatung für Männer und Jungen
Beratungsangebot für Männer und Jungen in Krisen und Täterberatungsstelle. Gruppen - und Einzelberatung für Männer und Jungen, die ihr gewalttätiges Verhalten ändern wollen.
Caritasverband für die Stadt Münster e.V., Josefstr. 2, 48151 Münster,
Festnetz 0251. 53009-338, mobil 0160.96 33 74 06,
gewaltberatung@caritas-ms.de, www.caritas-ms.de

Männerforum Münster e.V.
Information u. Beratung (auch anonym), Initiierung von
Männergruppen, Öffentlichkeitsarbeit.
Internet www.maennerforum-muenster.de.
Infos: mail@maennerforum–muenster.de.

männernetzwerk münster
c/o Andreas Moorkamp, Caritasverband für die Stadt Münster e.V., Josefstr. 2, 48151 Münster,
Festnetz 0251. 53009-338, www.maennernetzwerk-muenster.de (wird derzeit erstellt)
Ein Zusammenschluss von Institutionen im Münsterland, der Plattform und Forum für die Belange und Interessen von Männern sein will.

Zartbitter Münster e.V.
Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt für Jugendliche
ab 14 Jahren, Frauen und Männer.
Berliner Platz 8-10, 48143 Münster,
Tel. 0251/414 0555. Telefonische Sprechzeiten: Mo, Do, Fr 10-12h,
Di 16-18h. Beratung nach telefonischer Vereinbarung.
eMail: zartbitter@muenster.de
fon 0251. 4140555, www.zartbitter-muenster.de.

NEUSS

Vater-Kind-Gruppe: "Papa hat Zeit für mich".
Selbsterfahrungs- und Aktionsgruppe für Väter u. ihre Kinder.
Mit Horst Blauscha. Do, 14täg., 18 - 21h,
Netzwerk Männer-Väter-Söhne, Willi-Graf-Haus,
Venloer Str. 68. Infos: Hermann-Josef Lüpertz, Tel. 02131/859 162
Internet: www.maenner-vaeter-soehne.net
eMail: h-j.luepertz@freenet.de

Man(n) begegnet sich.
Offene Männergruppe für alles, was wichtig ist.
Mit Dieter v. Magnus. Mi, 14täg., 19.30 - 21. 45h,
Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche,
Kapitelstr. 30. Info: Franz Beering-Katthagen,
Tel. 02131/924850

Männergruppe: "Indianer kennen Schmerz".
Therapeut. geleitete Gruppe f. Männer/Väter,
die Gewalt gegen sich oder andere richten.
Mit Franz Eßer. Do, 14täg., 19.30 - 22h,
Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Kapitelstr. 30. Info: Franz Beering-Katthagen,
Tel. 02131/924850

Kollegiale Beratung für Männer,
die mit Männern, Vätern, Jungen arbeiten. Vierteljährlich, Mi 15-17h.
Info: Tel. 02131/924850

Beratung für Männer in Krisen
Sozialdienst Kath. Männer. Info: Franz Beering-Katthagen, Tel. 02131/924 850.

MännerCafé
Gespräche und Raum für optimistische Blicke.
1x/Monat, Willi-Graf-Haus, Venloer Straße 68, 19-21.15h.
Infos: Hermann-Josef Lüpertz, Tel. 02131. 859162, h-j.luepertz@freenet.de

PADERBORN

Väteraufbruch für Kinder.
Beratung, Kontakte, Gruppe, Austausch für alle Interessierten.
Jeden 1.+3.Mo/Monat, 20h, Bürgerhaus,
P.-Elsen. Wolfgang Eckers,
fon 05251/686 220

Lebensberatung,
Coaching, Supervision, Gruppen für Männer.
Infos: Reinhard Fukerieder,
fon 05251/310 046

WUPPERTAL

Mabi/mannsbilder
Väter und die, die es werden wollen, treffen sich jeden 1. Mittwoch im Monat, 20-22h,
"Alte Feuerwache" (Elberfeldt). Infos: Uwe, Tel. 0202/254 1254

Geleitete Männerselbsthilfegruppe,
14-tägig, Themen der Teilnehmer. Infos: Albrecht Morguet,
Tel. 0202/295 1707, eMail: albrecht.morguet@web.de,
Internet: www.albrecht-morguet.de




Zur Startseite   Zum Seitenanfang